Startseite

Wir möchten an dieser Stelle das Projekt FUBH, ein Netzwerk für freie unabhängige Buchhändler, vorstellen. Wir veröffentlichen hier Adressenlisten, kurze Vorstellungen der Buchhändler inklusive Fotos und redaktionelle Texte. Dies alles soll einer Förderung und Bereicherung der Welt der Inhabergeführten Buchhändler dienen.

Ein gutes Networking, einen inspirativen Austausch zwischen an der gleichen Sache arbeitenden Zeitgenossen, Kooperation in unseren Bedürfnissen und eine Gemeinschaft in der Durchsetzung unserer Interessen sollen hier Bausteine für eine gemeinsame Zukunft herstellen.

In diesem Projekt sollen nur Inhabergeführte Buchläden aufgenommen werden. Ein erklärtes Ziel von FUBH ist die Stärkung der kleinen Buchläden und eine Bewerbung derer Aktiviäten wie z.B. Ausstellungen und Lesungen.

Seien Sie Teilhaber am FUBH, geben Sie uns ein Feedback, redaktionelle Beiträge und Adressen Ihrer Lieblings Buchläden und Termine für Ausstellungen und Aktivitäten rund um das Thema Buch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klaus Kampe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Revue

„Magazine for the Next Society“

Ich war vor ein paar Tagen in der Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin. Dort fand ich das Magazin Revue, Magazine for the Next Society. Das Heft Nr. 15 hat mich beeindruckt. Die REVUE: Ein- und Aussichten für eine Welt im Wandel. “Magazine gibt es viel. Aber wenige, die so gutaussehend auf lange, schlaue Texte setzen, wie das …

Mehr lesen

Das Foto-Buch

Zur Zeit gibt es eine bemerkenswerte Foto-Buch Ausstellung im PhotoBookMuseum im Carlswerk, dem ehemaligen Kupferwerk in der Schanzenstraße 6-20 in 51063 Köln-Mühlheim, geöffnet vom 19. August 2014 bis zum 03. Oktober 2014

Mehr lesen